Edel

Baba au rhum
Desserts, Edel, Französische Küche, Klassisch, klassische Gerichte, Kuchen, Kekse und Torten

Baba au rhum

Das Baba au rhum ist eine französische Süßspeise. Vom Prinzip her ist es eine Art Napfkuchen. Es besteht aus einem kaum gesüßten Hefeteig, welches nach dem Backen mit einem aromatisierten Rumsirup getränkt und anschließend mit einer Apricoture überzogen wird. Das Überziehen mit der Apricoture bewirkt, dass das Baba vor Austrocknung geschützt wird. Zudem verleiht es dem Süßgebäck natürlich auch Geschmack und einen schönen Glanz.

Edel, Französische Küche, Klassisch, klassische Gerichte, Suppen

Französische Blumenkohlcremesuppe

Die Französische Blumenkohlcremesuppe wurde nach einer Gräfin, die eigentlich gar keine war, benannt. Man nennt sie Crème Dubarry.

Madame Marie-Jeanne Comtesse du Barry war eigentlich eine bürgerliche und arbeitete als Kurtisane in einem “Etablissement”. Dort fiel sie dem Comte du Barry auf, der sie mit seinem ledigen Bruder vermählte, anschließend am Hofe von Luis XV einführen lies, um sie zur königlichen Mätresse zu machen. Er scheute sich auch nicht, Marie-Jeannes Herkunft zu verschleiern und Adelsbriefe zu fälschen. Dies sollte dem Comte mehr Einfluss am königlichen Hofe verschaffen. Marie-Jeanne starb schließlich Anfang Dezember 1793 unter dem “Rasoir nationale”, dem Fallbeil während der französischen Revolution.

Zurück zur Crème Dubarry: diese Blumenkohlcremesuppe  besteht im Original aus Blumenkohl, Kartoffeln. Milch, hellem Kalbsfond und wird anschließend mit einer Liasion aus Sahne und Eigelb gebunden.

Estofardo de Rabo de Toro
Edel, Fleisch, Wild und Geflügel, Hauptgänge, klassische Gerichte, Sousvide

Estofardo de Rabo de Toro

Das Ochsenschwanzragout nach andalusischer Art ist ein wahres Feuerwerk des vollmundigen Geschmacks. Der Schwanz des Rindes ist ein “unedles” Teil und war früher ein “Arme-Leute-Essen”. Auch heute ist der Schwanz eines der Teile, die oft sehr günstig zu bekommen ist.

Eine Estouffarde ist der Fachausdruck für ein braunes, gedünstets Ragout vom Rind. Durch den Knochen im Ochsenschwanz und die lange Garzeit wird die Sauce äußerst aromatisch und delikat – insbesondere wenn man auf einen hausgemachten, kräftigen Kalbsfond oder gar eine Demiglace zurück greift.

Desserts, Edel, Süßspeisen

Red velvet lava cake

In den letzten Jahren haben “Moelleux au chocolat” eine wahre Renaissance erlebt – zahlreiche Varianten sind entwickelt worden, nachdem in den USA ein Koch das “Moelleux” quasi wiederentdeckt hat. “Moelleux” bedeutet übersetzt “weich”.

Lava cakes sind ein Zwischending aus Kuchen und Soufflé. Das Küchlein wird nicht komplett durchgebacken, weswegen beim anschneiden der flüssige Kern ausläuft. Daher rührt der Name Lava Cake.

Clafoutis aux cerises
Backen, Desserts, Edel, Französische Küche

Clafoutis aux cerises

Clafoutis ist ein feines, klassisches Dessert der französischen Küche. Ich habe dieses Dessert bereits in den 90ern in einer französischen Gastfamilie bei einem Schüleraustausch kennengelernt. Es ist ein Mittelding zwischen Auflauf und Kuchen. Der Teig erinnert mich ein wenig an bretonische Crêpes. Im Original verwendet man die Kirschen mit Stein, damit das Clafoutis nicht zu flüssig wird. Mittlerweile habe ich auch Rezepte mit anderen Früchten gesehen – das werde ich nach und nach ausprobieren