Käsespätzle mit Röstzwiebeln

Käsespätzle mit Röstzwiebeln sind ein einfaches vegetarisches und weit verbreitetes Gericht in Süddeutschland. Man kennt diese jedoch auch in der Schweiz und Österreich.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • ein Rezept Spätzle
  • 250g geriebener Bergkäse (alternativ geriebener Emmentaler, Appenzeller oder Gruyere)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • etwas Butter
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  • Die Zwiebeln in Streifen schneiden
  • In einer Pfanne die Butter schmelzen und darin die Zwiebeln langsam karamellisieren und rösten
  • Die heißen Spätzle abwechselnd mit den Zwiebeln und dem Käse in eine Auflaufform schichten.
  • Das ganze mit Salz und Pfeffer würzen
  • Der Käse sollte bereits schmelzen. Zur Not kann man die Spätzle noch kurze Zeit im Ofen gratinieren.

Zu den Käsespätzle mit Röstzwiebeln passt am besten ein Blattsalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.